! Nächste Praxisprüfung zum Hundeführerschein ist am 26.05.2018 !

Seminare und Workshops 2018

02.06.18 bis 02.06.18
Krimiwanderung - Schweigend steht der Wald

Ihr wollet schon immer gemeinsam mit eurem Hund einen mysteriösen Mordfall lösen?
Dann meldet euch schnell hier bei uns in der SOKO WUFF an und lasst uns gemeinsam den Täter überführen.
Um auf die richtige Fährte zu gelangen, sammeln wir Beweise, lösen Rätsel und befragen Zeugen. Euer Hund muss tatkräftig mitarbeiten.
Unsere Krimiwanderungen sind ein Erlebnis der etwas anderen Art und bieten Spaß für die ganze Familie.

Aber nun genug davon. – Was ist passiert und worum geht es?-

Schweigend steht der Wald
So haben wir diesen Fall getauft, denn so stellt sich der Schauplatz dar—still und ehrfurchtsvoll.

In der idyllischen Gemeinde Gleichen passiert ein tragisches Ereignis.
Am Samstagmorgen wird auf einem Hochsitz im Wald nahe Diemarden eine männliche Leiche von einer Joggerin entdeckt.
Wie sich später herausstellte, wurde er mit einem Jagdgewehr aus etwas zwanzig Meter Entfernung erschossen, die Joggerin ist die gemeindeansässige Fösterin.
Ein Zufall?
Zur gleichen Zeit verschwindet Michael Keller, ein Beamter des Nachbarstädtchens Göttingen. Weiss seine Frau Patricia bereits, dass er nie mehr wiederkommen wird, oder warum reagiert sie so entspannt?

Gibt es zwischen dem Verschwinden des Mannes und dem Toten eine Verbindung?

Fragen über Fragen, die der Klärung bedürfen. Finden wir es gemeinsam heraus.

Fakten zur Krimiwanderung:

Beginn: 16 Uhr
Ort: Gemeinde Gleichen – Kreisel bei Diemarden an der L569
Koordinaten: 51,4988753 , 9,9825872
Anmeldefrist: 27.05.2018
Kostenpunkt : 20 Euro pro Team
Maximale Teilnehmeranzahl: 5 Teams

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach termingerechtem Zahlungseingang.

Mitzubringen sind:

  • euch, eure Hunde
  • festes Schuhwerk
  • eine Schleppleine max. 7m Länge
  • ein gutsitzendes Geschirr
  • Wasser und Leckerlies für eure Hunde und euch
  • viel Spaß und ca 2,5Std Zeit

Wir freuen uns darauf mit euch diesen kiminalistischen Fall zu lösen!

24.06.18 bis 24.06.18
Workshop Leinenführigkeit und Leinenaggresion

Sie haben einen Leinenrambo?
Nix geht mehr wenn man auf andere Hunde trifft?

Das schöne Bild von lockerer Leine und stiller Kommunikation ist für sie ein Trugbild oder zumindest eher ein Wunsch der in weite Ferne gerückt ist?

Das muss so nicht bleiben! Schöpfen sie Mut und Wissen.

Leinenführigkeit und Leinenaggresion

Dieser Workshop gliedert sich in einen Theorie und einen Praxisteil.

Anfangs bieten wir eine Einführung worin die Aggressionen, wenn vorhanden begründet sind. Darauf folgen erweiterte Einblicke in die korrekte und wirkungsvolle Leinenführigkeit. Wie sie erfolgreich aufgebaut und etabliert wird und das ohne Kompromiss und Schummellei.
Ein Blick über den Tellerrand hilft zu verstehen WARUM ihr Hund überhaupt pöbelt.
Praktische Übungseinheiten setzen den Grundstock für eine gute und faire Leinenführung.
Eine Analyse und Auswertung des eigenen Verhaltens wird ihnen dabei sehr behilflich sein.

Ein Verhalten zu korrigieren ist das Eine, eine Verhaltensweise grundlegend zu verändern etwas ganz Anderes.

Dieser Workshop richtet sich an alle Hundehalter mit Leinenführigkeitsproblemen, die ernsthaft daran interessiert sind, sich aus ihrer derzeitigen Lage zu befreien und den Weg zu einer besseren, klareren Kommunikation mit ihren zu betreten.

Fakten zum Workshop:

Beginn: 10 Uhr
Ende: ca. 16 Uhr
Ort: Raum Göttingen, wird noch genau bekannt gegeben
Anmeldefrist: 10.06.2018
Kostenpunkt : 60 Euro pro Team
Teilnehmeranzahl: 6-10 Teams

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach termingerechtem Zahlungseingang.

Mitzubringen sind:

  • euch, eure Hunde
  • Schreibmaterial
  • festes Schuhwerk und wettergeeignete Kleidung
  • eine Schleppleine max. 5m Länge sowie eine normale Leine
  • ein gutsitzendes Geschirr sowie ein Halsband
  • Wasser und Leckerlies für eure Hunde und euch
  • eine Box oder ein Lager für eure Hunde während der Theorieeinheit
  • Wissensdurst und Motivation

Es wird ein interessanter Workshop und ich bin gespannt auf den einen oder anderen Aha-Effekt während der ersten Einheiten.

01.07.18 bis 01.07.18
Workshop: Kommt nicht gibt es nicht!

Leine ab und ade?
Langes Warten und bei Ablenkung nix zu machen?
Egal ob Wild, Kind, Fahrrad, Auto oder schlicht nen Schmetterling?

Dieser Workshop richtet sich an alle Hundehalter, deren Hunde nicht bei 1 auf der Matte stehen und freudig mit der Rute nach MEHR fragen, wenn Herrchen oder Frauchen gerufen oder gepfiffen haben!

Der Workshop Kommt nicht gibt es nicht

gliedert sich in Theorie und Praxiseinheiten und glaubt mir, sie werden benötigt.
Altes Wissensgut kommt auf den Prüfstand, Ammenmärchen werden besetiigt und es werden sinnvolle Grundpfeiler gelegt mit denen ein Training erfolgsversprechend angesetzt und aufgebaut wird.
In der Praxis wird vermittelt worauf es ankommt. Viele Kleine Übungen gerade zum Timing und mit entsprechendem Equiptment zeigen, worauf wir uns konzentrieren müssen.
Bei einer kleinen Analyse eures eigenen Verhaltens wird aufgezeigt, wo am anderen Ende der Leine angesetzt werden muss.

Fakten zum Workshop:

Beginn: 10 Uhr
Ende: ca. 16 Uhr
Ort: Raum Göttingen, wird noch genau bekannt gegeben
Anmeldefrist: 17.06.2018
Kostenpunkt : 60 Euro pro Team
Teilnehmeranzahl: 6-10 Teams

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach termingerechtem Zahlungseingang.

Mitzubringen sind:

  • euch, eure Hunde
  • Schreibmaterial
  • festes Schuhwerk und wettergeeignete Kleidung
  • ein Klicker und eine Pfeife
  • eine Schleppleine max. 5m Länge sowie eine normale Leine
  • ein gutsitzendes Geschirr sowie ein Halsband
  • Wasser und Leckerlies für eure Hunde und euch
  • eine Box oder ein Lager für eure Hunde während der Theorieeinheit
  • Wissensdurst und Motivation

Ich freue mich schon seit Monaten auf dies Seminar und möchte damit eine Lücke schließen, auf die mich nun vermehrt Teams angesprochen haben, die dringend eine Lösung suchen.
Also auf!- Nehmt euren Mut zusammen genau an diesem Problem zu arbeiten und lasst euch überraschen welch Genuss euch später erwarten wird.

01.09.18 bis 02.09.18
Wochenendseminar bei Anna Hinze (für Fortgeschrittene)

Anna Hinze kommt wieder zu uns!

Wir bieten jeweils ein ganzes Wochenende Agility pur!
Im Fokus stehen: der sichere Slalom, Findung der perfekten Lauflinie, sinnvolle Wechsel und Distanzarbeit

Fakten zum Seminar:

Maximale Teilnehmeranzahl: liegt bei 10 Personen
Kostenpunkt: 150 Euro pro Teilnehmer und Hund für das ganze Wochenende
Anmeldefrist: bis zum 15.06.2018

Die Teilnahmebestätigung erfolgt nach termingerechtem Zahlungseingang.

Es sind nur beide Tage buchbar und die Teilnahme ist jeweils als 1 Mensch + 1 Hund Team zu betrachten. Ihr habt ein Anliegen dbzgl. dann schreibt mir einfach.

Für wen ist es geeignet?
Für alle die schon einmal auf einem Tunier waren und gezielt weiterkommen möchten sowie für alle Teams die ihren Horizont erweitern möchten.

Mitzubringen sind:

  • euch und euren Hund und jede Menge Spaß
  • eine Box, ein Lager wo er entspannen kann
  • wettergeeignete Kleidung, Verpflegung (jeder spendet was für unser Buffet, nähere Infos folgen)
  • eure Utensilien (Kekse, Spieli, Leine, Halsband, Geschirr, Trinken etc. pp)

Ihr wollt mehr über Anna wissen? Ich bitte darum!

In diesem Channel könnt ihr sie beim Laufen sehen und euch ein Bild von ihrem Führungsstil machen:

Auf ihrer Homepage könnt ihr mehr über sie und ihre Berufung erfahren:
Anna Hinze

Bei Fragen und Anmerkungen mailt mir oder ruft mich an unter:

info@hundeschule-leinenlos.com bzw. unter: 0151 – 59079222.